DER Verein für DEIN Tennis !


Ganz großes Tennis für die Kleinen

Aktuell konnte der Tennisclub Enzberg mit einer Spende der VR Bank Enz plus dreißig Trikots für den jugendlichen Nachwuchs anschaffen.

 

Bild: Die Jugendwartinnen des TC Enzberg, Sandra Glöckner (links) und Daniela Frank (rechts), präsentieren Teilmarktleiter Andreas Lüdemann (Mitte) stolz die Jugendtrikots, die Dank der Spende der VR Bank Enz plus angeschafft werden konnten

 

Jedes Jahr erreichen die VR Bank Enz plus mehr als 250 Förderanträge zur Unterstützung der regionalen Vereine sowie der sozialen und kirchlichen Einrichtungen. Dabei unterstützt die Genossenschaftsbank bevorzugt Projekte, die Kindern und Jugendlichen zugutekommen. Der Tennisclub Enzberg profitiert von der Vereinsförderung der VR Bank Enz plus, weil die engagierte und strukturierte Jugendarbeit des Vereines Teilmarktleiter Andreas Lüdemann überzeugt hat. Zwei Jugendwartinnen, Daniela Frank und Sandra Glöckner, sorgen dafür, dass sich der Tennisclub keine Nachwuchssorgen machen muss. Selbst für die Kleinsten, die Bambinis, macht es der Verein mit seinen Tennisassistentinnen Sara Ben El Kilani und Emily Speh möglich, dass diese schon ab einem Alter von vier Jahren den Sport erleben und erlernen können. Darüber hinaus bietet der TC Enzberg einmal jährlich ein dreitägiges Tenniscamp für die vereinseigene Jugend an.

„Dass sich unser Club konsequent, um den Nachwuchs kümmert“, erklärt die erste Vorständin des Vereins, Christiane Guwak, „zeigt sich deutlich in unseren Mitgliederstrukturen.
Ein Drittel der aktiven Vereinsmitglieder ist unter 18 Jahre alt.“ Das Konzept geht also auf und so war VR Bank-Teilmarktleiter Andreas Lüdemann gerne bereit den Enzberger Verein mit einer Spende von knapp 1.100 Euro zur Anschaffung von Trikots für den Tennisnachwuchs zu unterstützen.

Startseite (vrbank-enz-plus.de)